Ausstellungen

Zwölf Ausstellungen mit 49 internationalen Fotografinnen und Fotografen, zwei Symposien und der mit 10.000 Euro dotierte »8. Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie« laden zu Begegnungen zwischen Publikum und Ausstellenden unter dem Jahresthema »Skurrile Fluchten – Humor in der Fotografie«. Vor dem Hintergrund der Corona Pandemie erhält das Thema eine aktuelle Brisanz. Den ausgewählten künstlerischen Arbeiten wird hierdurch eine erweiterte Lesart hinzugefügt.

Der Auftakt zum Festival ist das Wochenende vom 12. bis 13. September 2020 mit den Ausstellungen »TRAUTES HEIM« (kuratiert vom Kunstforum der TU Darmstadt) und »ZUSAMMENLEBEN« und »Heide Stolz. Affären« (Kunsthalle Darmstadt).

Wettbewerbsausstellung

Designhaus Darmstadt

23. Oktober bis 1. November 2020

Ute Behrend, Thorsten Brinkmann, Heiko Daniels, Götz Diergarten, Anja Engelke, Manuel Frolik, Frank Kunert, Mirko Müller, Joseph Obanubi, Robert Pufleb & Nadine Schlieper, Johanna Schlegel, Tom-Oliver Schneider, Nikita Teryoshin, N. A. Vague, Wolfgang Vollmer

Institutionell kuratierte Ausstellungen

Konsum Mathildenhöhe & öffentlicher Raum (kuratiert vom Kunstforum der TU Darmstadt)

12. September bis 15. November 2020

AdeY, Katrin Binner, Anna & Bernhard Blume, Ren Hang, Andy Kassier, Pixy Liao, Alexey Shlyk, Iiu Susiraja, Erwin Wurm

Kunsthalle Darmstadt, Haupthalle

13. September 2020 bis 3. Januar 2021

Joachim Brohm, Ute Mahler, John Myers

Kunsthalle Darmstadt, Studio West

13. September 2020 bis 3. Januar 2021

Heide Stolz

Institut Mathildenhöhe Darmstadt, Museum Künstlerkolonie

24. Oktober 2020 bis 28. Februar 2021

Candice Breitz, Anton Corbijn, Elsa & Johanna, Samuel Fosso, Rodney Graham, Andy Kassier, Jürgen Klauke, Martine Gutierrez, Pipilotti Rist, Cindy Sherman

h_da Hochschule Darmstadt

13. September 2020 bis 3. Januar 2021

»Dialogausstellung« des Fachbereichs Gestaltung

In Kooperation mit Studierenden aus Jekaterinburg
sowie Projekten aus dem Iran

»Artist in Residence« Programm

Atelierhaus Ludwig-Engel-Weg 1 (LEW1)

23. Oktober bis 1. November 2020

»VANISHING ACT. Body, Space, Identity«

Valerie Wolf Gang

Off-Spaces

N.N. / Ort wird noch bekannt gegeben

23. Oktober bis 1. November 2020

»High Noon«

Christian Retschlag

Literaturhaus, Schauraum

23. Oktober bis 1. November 2020

»Der Wunsch Vater des Gedankens«

Patricia Paryz

OHA Osthang. Mainhall

23. Oktober bis 1. November 2020

»Safari / Die Tür ins Meer / Hessdalen«

Erik Clewe, Jana Hartmann, Ivar Kvaal

Stadtkirche Darmstadt

23. Oktober bis 1. November 2020

»Living Room, San Francisco 2017/ 2018«

Jana Sophia Nolle

N.N. / Ort wird noch bekannt gegeben

23. Oktober bis 1. November 2020

»Office / Kontor«

Lars Tunbjörk

Programmkino Rex

23. Oktober bis 1. November 2020

»TRACK of HORNS«

Tori Wrånes

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler in den Ausstellungen

AdeY, Ute Behrend, Katrin Binner, Anna & Bernhard Blume, Candice Breitz, Thorsten Brinkmann, Joachim Brohm, Erik Clewe, Anton Corbijn, Heiko Daniels, Götz Diergarten, Elsa & Johanna, Anja Engelke, Samuel Fosso, Manuel Frolik, Rodney Graham, Martine Gutierrez, Ren Hang, Jana Hartmann, Andy Kassier, Juergen Klauke, Frank Kunert, Ivar Kvaal, Pixy Liao, Ute Mahler, Mirko Müller, John Myers, Jana Sophia Nolle, Joseph Obanubi, Patricia Paryz, Robert Pufleb & Nadine Schlieper, Christian Retschlag, Pipilotti Rist, Johanna Schlegel, Tom-Oliver Schneider, Cindy Sherman, Alexey Shlyk, Heide Stolz, Iiu Susiraja, Nikita Teryoshin, Lars Tunbjörk, N. A. Vague, Wolfgang Vollmer, Valerie Wolf Gang, Tori Wrånes, Erwin Wurm