Sibylle Feucht

Aesthetics of Security

Arbeit von Sibylle Feucht

Sibylle Feucht – Aesthetics of Security #45,Johannesburg (ZA), 2013

Deutschland | Wettbewerb | Kunstforum der TU Darmstadt (Foyer des Köhlersaals)

Die Arbeiten aus der Serie „Aesthetics of Security“ wurden in Wohnvierteln von Johannesburg, Südafrika aufgenommen und zeigen auf subtile Weise die Inszenierung von Sicherheit in sogenannten Gated Communities.